Goldene Unruh 2016 – Die Siegeruhren

Festliche Preisverleihung: UHREN-MAGAZIN und Focus küren die Gewinner

Gwendolyn Benda
am 25. Februar 2016

Es ist so weit: Am heutigen Abend des 25. Februars wird die Goldene Unruh 2016 verliehen. Die festliche Preisverleihung findet im Palais Lenbach in München statt, der feinen Event-Adresse von Feinkost Käfer. Thomas Wanka, Chefredakteur des UHREN-MAGAZINS, übergibt die begehrte Auszeichnung gemeinsam mit Ulrich Reitz, Editor at Large Focus, an die drei bestplatzierten Uhrenmarken in den fünf Preiskategorien. Die Sieger sind:

Kategorie A: Nomos Glashütte Tangomat
Kategorie A: Nomos Glashütte Tangomat

Kategorie B: Nomos Glashütte Metro Datum Gangreserve
Kategorie B: Nomos Glashütte Metro Datum Gangreserve
[Foto: Holger Wens / Fotografie]

Kategorie C: D. Dornblüth & Sohn Kal. 99.5
Kategorie C: D. Dornblüth & Sohn Kal. 99.5

Kategorie D: IWC Portugieser Annual Calendar
Kategorie D: IWC Portugieser Annual Calendar

Kategorie E: Glashütte Original Senator Cosmopolite
Kategorie E: Glashütte Original Senator Cosmopolite

Welche Uhren jeweils die Plätze 2 bis 10 erreicht haben und wie die Stimmenverteilung aussieht, erfahren Sie hier.

Die Goldmedaille Technik – Auszeichnung der UHREN-MAGAZIN-Redaktion für herausragende Entwicklungen – geht in diesem Jahr an Piaget für das Kaliber 883P und den Altiplano Flyback-Chronographen.

Piaget: Altiplano Chronograph

In der Begründung für diese Wahl heißt es: “Der Altiplano Handaufzugschronograph ist die erste Uhr mit Komplikation, die Piaget in extrem flacher Bauweise vorstellt… eine doppelte Herausforderung, welche die Manufaktur dank ihrer enormen, mit 25 ultraflachen Kalibern und 14 Weltrekorden gesammelten Erfahrung in extremer Miniaturisierung bravourös meistern konnte.”

Mehr über die Goldmedaille Technik 2016 erfahren Sie hier.

Die “Goldene Unruh – die besten Uhren der Welt” findet seit 1998 regelmäßig statt und zählt damit weltweit zu den ältesten und renommiertesten Publikumspreisen in der Uhrenindustrie. Die Wahl haben die Leser von UHREN-MAGAZIN, Watchtime.net, Focus und Focus Online – ein gleichermaßen breites wie fachkundiges Publikum. Die 354 angetretenen Uhren hatten wie immer die Her­steller selbst nominiert. Im November und Dezember 2015 lief die Vorauswahl auf Watchtime.net, dann kamen die zehn besten Uhren jeder Kategorie ins Finale, das bis Ende Januar 2016 auf Focus Online ausgetragen wurden. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32205 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']