Grand Seiko: Heritage Collection SBGH271 und SBGH273

Neue Uhren mit Hi-Beat-Kaliber

Die japanische Marke Grand Seiko zollt den 24 Jahreszeiten ihres Heimatlandes mit vier neuen Zeitmessern, die das Design der ersten automatischen Uhr, der 62GS von 1967, widerspiegeln, ein Tribut.

Grand Seiko: SBGH273
Grand Seiko: SBGH273 Shubun (Bild: Westend61 / Thomas Grohmann)

Zwei davon, Rikka und Shubun, die für die Tagnachtgleiche des Frühsommers und Herbsts stehen, sind mit dem Hi-Beat-Kaliber 9S85 ausgestattet. Der automatische Schnellschwinger hat eine Ganggenauigkeit von -3 bis +5 Sekunden pro Tag und bietet eine Gangreserve von 55 Stunden.

Anzeige

Er arbeitet im 40 Millimeter großen, bis zehn Bar druckfesten und magnetfeldgesicherten Edelstahlgehäuse, das in feiner Zaratsu-Politur glänzt. Am Metallband kostet der Zeitmesser 6.300 Euro. sz

Union Glashütte: Noramis Chronograph
Union Glashütte: Die neuen Uhren 2021
Die hohen Ansprüche, mit denen die Menschen hinter der Marke Union Glashütte/SA. ihre Zeitmesser fertigen, sind unübersehbar. Anzeige Von purer Eleganz über dynamische Sportlichkeit, von klassischem Retro-Charakter bis zu femininen Dekors bietet die Kollektion unterschiedlichste Zeitmesser für jeden Stil und Anlass, die von ihrer guten Herkunft zeugen. Jedes einzelne Modell wird mit viel Sorgfalt von...
Grand Seiko: SBGH271
Grand Seiko: SBGH271 Rikka

Produkt: Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test
Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test
Rolex stattet die jüngste Generation der Oyster Perpetual Datejust 41 mit dem neuen Manufakturkaliber 3235 aus. Das UHREN-MAGAZIN testet das Edelstahlmodell.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren