Guépard: Retrograd mal drei

Rasantes Design im Rennwagenlook von Retroswiss
Rasantes Design im Rennwagenlook von Retroswiss

Die Optik eines Rennwagen-Cockpits haben sich die Designer der Retroswiss-Kollektion von Guépard genau angeschaut und Elemente daraus in dem neuen Modell verarbeitet. Markantes Highlight sind dabei natürlich die drei retrograden Anzeigen für Stunden (rechts), Sekunden (mitte) und Minuten (links). Letztere erinnert durch das Layout sehr stark an einen Drehzahlmesser. Eine 24-Stunden-Scheibenanzeige bei der Sechs ergänzt die retrograden Darstellungen. Als Antrieb dient ein modifiziertes Kaliber Eta 2836. Die Farbwahl und die Karbon-Oberfläche lassen über das automobile Vorbild keinen Zweifel aufkommen. Erhältlich ist die Uhr in einem massiven Stahlgehäuse mit Wechsellünette oder in verschiedenen Goldvarianten. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren