H. Moser & Cie.: Venturer Small Seconds – Baselworld 2014

H. Moser & Cie. Venturer Small Seconds
H. Moser & Cie. Venturer Small Seconds

H. Moser & Cie. hat nach dem Eigentümer- und Geschäftsleitungswechsel eine neue Uhrenlinie präsentiert. Die Venturer zeigt sich vor allem flacher und eleganter als die bisherigen Gehäuse. Als Venturer Small Seconds schlägt das neue Handaufzugskaliber HMC327 im Innern. Es verfügt über einen Anker und Ankerrad aus Silizium und dinge eigene Spiralfeder. Auf der Rückseite findet sich noch eine Gangreserveanzeige, voll aufgezogen speichert die Feder Kraft für drei Tage Gangautonomie. Im 39-Millimeter-Rotgoldgehäuse starten die Preise bei 14.700 Euro. jk

Einen Wristshot des Modells zeigt der Beitrag Die Top 10 Wristshots – Baselworld 2014.

H. Moser & Cie. Handaufzugskaliber HMC327
H. Moser & Cie. Handaufzugskaliber HMC327

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren