Hamilton: Bruce Willis als actionreicher Uhrenträger

Hamilton-Uhren im neuen Stirb-Langsam-Streifen

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 20. Februar 2013
Stirb Langsam Ein guter Tag zum SterbenAction-Alt-Star Bruce Willis ist wieder in seiner Paraderolle als John McClane in „Stirb Langsam – Ein guter Tag zum Sterben“ auf der Leinwand zurück. Uhrenkenner haben wahrscheinlich sofort erkannt, welchen Zeitmesser Willis im Film trägt. Bruce alias John McClane hat eine Jazzmaster Viewmatic von Hamilton am Handgelenk, während sein Film-Sohn Jai Courntey mit einer Hamilton Khaki X-Patrol ausgestattet ist. Hamilton-Uhren waren bereits in der Vergangenheit auf der Leinwand zu sehen, wie beispielsweise in Men in Black oder I Am Legend. Schon in „Stirb Langsam 4.0“ im Jahr 2007 trug McClane eine Uhr der Schweizer Marke. Im aktuellen Stirb-Langsam-Streifen reist der New Yorker Polizist John McClane nach Russland, wo sein Sohn Jack inhaftiert ist. Dort stellt er fest, dass Jack als CIA-Agent auf der Jagd nach einem russischen Terroristen ist. Gemeinsam beginnt der actionreiche Kampf gegen das Böse. McClane’s Jazzmaster Viewmatic kombiniert das klassische Design von Hamilton mit moderner Funktionalität.

Die Hamilton Jazzmaster Viewmatic
Die Hamilton Jazzmaster Viewmatic

Die Viewmatic besitzt ein 44 Millimeter großes Gehäuse aus Edelstahl. Im Innern der klassischen Dreizeigeruhr mit Datumsanzeige bei der Drei zieht das Automatikkaliber Eta 2824 seine Runden. Gewählt werden kann zwischen einem schwarzen oder einem silberfarbenem Zifferblatt und braunem Lederband oder Metallband. Der Zeitmesser ist bis 100 Meter wasserdicht und kostet 595 Euro.

Die von Sohn Jack getragene Khaki X-Patrol erweist sich als sportlicher und besitzt eine moderne Umrechnungstabelle mit metrischen und britischen Einheiten. Sie ist für den international agierenden CIA-Agenten die perfekte Uhr.

Die Khaki X-Patrol von Hamilton
Die Khaki X-Patrol von Hamilton

Der 42 Millimeter große Edelstahlchronograph wird vom Automatikkaliber H21, das auf dem Chronographenkaliber Valjoux 7750 basiert, angetrieben. Dieses bietet eine Gangreserve von 60 Stunden (Valjoux 7750 standardmäßig 48 Stunden). Der Träger kann mit Hilfe der Zusatzkrone bei der Neun-Uhr-Position verschiedene Maßeinheiten umrechnen (1.345 Euro). ks
Weitere Informationen zur X-Patrol finden Sie hier: https://www.watchtime.net/nachrichten/hamilton-khaki-x-patrol/

Noch mehr berühmte Uhrenträger finden Sie hier: www.watchtime.net/promis-und-uhren

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32362 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']