Hamilton: Große Minute

Auch mit Lederarmband erhältlich: die Khaki King Pilot
Auch mit Lederarmband erhältlich: die Khaki King Pilot

Da für Piloten die Minute die wichtigste Zeiteinheit ist, hat Hamilton seiner neuen Fliegeruhr Khaki King Pilot ein gut ablesbares Zifferblatt mit großen Minuten und zentrumsnahen Stunden gegeben. Gut gelöst: Der teilskelettierte Stundenzeiger rahmt die kleinen Stundenziffern ein, statt nur auf sie zu zeigen. Das „King” im Modellnamen kommt von der Größe des Edelstahlgehäuses: Die auf Wunsch schwarz beschichtete Schale miss stolze 46 Millimeter. Dank bewährter Eta-Großserientechnik ist der neue Flieger gewohnt günstig zu haben: Mit Rindslederband kostet er 645 Euro; wer kühlen Stahl am Handgelenk fühlen möchte, zahlt 695 Euro. ak

Produkt: Chronos 2/2021
Chronos 2/2021
TEST: DAS UHRWERK, DAS AUF DEM MOND WAR +++ TEST: ROLEX SUBMARINER +++ SUPERTEST KOMPLETT ZERLEGT: GRAND SEIKO MIT NEUEM SPITZENKALIBER +++ 10 MODELLE VON BREITLING BIS ZEPPELIN

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren