Hamilton: Khaki Navy Pioneer Auto Chrono

Retro-Chronograph im maritimen Design

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 23. Juni 2015

2012 stellte die Swatch-Group-Tochter Hamilton anlässlich ihres 120-jährigen Bestehens die Khaki Navy Pioneer Limited Edition vor – ein Modell im Stil eines Marinechronometers, das sich sowohl als Armbanduhr tragen ließ als auch als Tischuhr genutzt werden konnte. Im gleichen Jahr folgten weitere Armbandversionen ohne Limitierung, die um ein Datumsfenster bei drei Uhr ergänzt worden sind. 2015 greift Hamilton wieder auf die eigene Markenhistorie zurück: Der Uhrenhersteller arbeitete mit der US-amerikanischen Marine zusammen und stellte während des Zweiten Weltkriegs unter anderem Schiffschronometer für die Teilstreitkraft her.

Neu in der Khaki-Navy-Familie von Hamilton: Der Chronograph Khaki Navy Pioneer Auto Chrono
Neu in der Khaki-Navy-Familie von Hamilton: Der Chronograph Khaki Navy Pioneer Auto Chrono

So soll das neue Modell Khaki Navy Pioneer Auto Chrono an die maritime Vergangenheit anknüpfen. Im 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuse tickt das bewährte Chronographenwerk Eta Valjoux 7750 mit Automatikaufzug, das Hamilton als Kaliber H-21 bezeichnet. Statt der üblichen 42 Stunden Gangreserve versorgt dieses Werk – dank verlängerter Zugfeder – die Anzeigen bis zu 60 Stunden mit Energie. Die Anordnung der Totalisatoren verändert Hamilton nicht. Auf dem silberfarbenen Zifferblatt liest der Träger die Stoppminuten bei der Zwölf ab, die Stoppsekunden am äußeren Zifferblattrand und der 12-Stunden-Zähler befindet sich bei der Sechs. Der Chronograph im maritimen Retro-Design kostet 1.695 Euro. mf

Neu in der Khaki-Navy-Familie von Hamilton: Der Chronograph Khaki Navy Pioneer Auto Chrono

Retro-Chronograph im maritimen Design

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 18. Juni 2015

Neu in der Khaki-Navy-Familie von Hamilton: Der Chronograph Khaki Navy Pioneer Auto Chrono

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche