Hamilton: Spirit of Liberty Auto

Schweizer Automatikuhr mit lasergraviertem Armband

„Without liberty life is a misery.“ Dieses Zitat stammt von Andrew Hamilton, der im 18. Jahrhundert die Uhrenfabrik Hamilton gründete und außerdem der Sprecher des Repräsentantenhauses von Pennsylvania und ein wichtiger Verfechter der Redefreiheit war. Den Ausspruch lässt die heute in der Schweiz sitzende Marke Hamilton per Laser in die patinierten Lederbänder der neuen Uhrenlinie Spirit of Liberty Auto eingravieren.

Hamilton: Spirit of Liberty Auto
Hamilton: Spirit of Liberty Auto

Zum Start gibt es drei Modelle mit braunen, champagnerfarbenen und dunkelgrauen Zifferblättern. Die 42 Millimeter großen Gehäuse beherbergen das Eta-Automatikkaliber H-80 mit 80-stündiger Gangreserve, das auch unter dem Namen „Powermatic“ bekannt ist. Trotz der leistungsfähigen Werktechnik kostet die Spirit of Liberty Auto nur 895 Euro. ak

Anzeige

[10062]

Produkt: Download: Rolex GMT-Master II mit Pepsi-Lünette im Test
Download: Rolex GMT-Master II mit Pepsi-Lünette im Test
Die Chronos-Redaktion testet eine der ersten ausgelieferten Rolex GMT-Master II mit blau-roter Pepsi-Lünette.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren