Produkt: UHREN-MAGAZIN Digital 5/2016
UHREN-MAGAZIN Digital 5/2016
Die 24-Stunden-Uhr im Test: Breitling Avenger Hurricane +++ 28 Seiten Extra Chronographen-Special +++ 70 Karbon-Uhren in der großen Preisübersicht +++

Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition

Hamilton ist seit neuestem Partner von Air Zermatt, deren Hubschrauberpiloten bei Flügen für Heliskiing bis zur Bergrettung gefordert sind.

Hamilton in Partnerschaft mit AirZermatt
Hamilton in Partnerschaft mit Air Zermatt

Die neue Fliegeruhr Takeoff Auto Chrono Limited Edition besitzt eine in beide Richtungen drehbare Lünette, mit gelbschraffierter Skala für die letzen 15 Minuten. Eine Besonderheit stellt die bei zwölf Uhr platzierte Krone und die entsprechend oben liegenden Drücker dar. Zudem kann das Gehäuse durch eine Drehung vom Armband abgenommen und dann im Cockpit befestigt werden.

Anzeige

Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition
Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition

Das Kaliber H-31 mit 60 Stunden Gangautonomie wird von der Eta auf Basis des Valjoux 7753 für Hamilton gebaut. Das Edelstahlgehäuse mit PVD-Beschichtung misst stattliche 46,3 Millimeter im Durchmesser. Für 2.500 Euro kann man sich einen der auf 1.999 Exemplare limitierten Chronographen umschnallen. jk

Produkt: Uhren-Magazin Digital 1/2014
Uhren-Magazin Digital 1/2014
Vergleichtstest Fliegeruhren: Bell & Ross, IWC und Zenith stellen sich dem Vergleich.Außerdem: Das Doppel-Tourbillon von Roger Dubuis, sowie Vorschau SIHH

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren