Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition

Limitierte Fliegeruhr

Jens Koch
von Jens Koch
am 20. Mai 2014

Hamilton ist seit neuestem Partner von Air Zermatt, deren Hubschrauberpiloten bei Flügen für Heliskiing bis zur Bergrettung gefordert sind.

Hamilton in Partnerschaft mit AirZermatt
Hamilton in Partnerschaft mit Air Zermatt

Die neue Fliegeruhr Takeoff Auto Chrono Limited Edition besitzt eine in beide Richtungen drehbare Lünette, mit gelbschraffierter Skala für die letzen 15 Minuten. Eine Besonderheit stellt die bei zwölf Uhr platzierte Krone und die entsprechend oben liegenden Drücker dar. Zudem kann das Gehäuse durch eine Drehung vom Armband abgenommen und dann im Cockpit befestigt werden.

Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition
Hamilton: Takeoff Auto Chrono Limited Edition

Das Kaliber H-31 mit 60 Stunden Gangautonomie wird von der Eta auf Basis des Valjoux 7753 für Hamilton gebaut. Das Edelstahlgehäuse mit PVD-Beschichtung misst stattliche 46,3 Millimeter im Durchmesser. Für 2.500 Euro kann man sich einen der auf 1.999 Exemplare limitierten Chronographen umschnallen. jk

A. Lange & Söhne: Datograph Perpetual Tourbillon

Datograph Perpetual Tourbillon Sein Name ist Programm: Das jüngste Meisterwerk von A. Lange & Söhne kombiniert die drei namensgebenden Komplikationen mit fünf praktischen Zusatzfunktionen. Der erste Teil des Namens steht für einen Schaltrad-Chronographen mit exakt springendem Minutenzähler, … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche