Harry Winston: Tourbillon mit zweiter Zeit

Neues aus der Oecean-Kollektion: Die Ocean GMT Traveler
Neues aus der Oecean-Kollektion: Die Ocean GMT Traveler

Harry Winston hat seine exklusive Ocean-Kollektion um ein Tourbillon mit zweiter Zeitzone erweitert. Auf markentypische Weise ist das Zifferblatt der Ocean GMT Traveler asymmetrisch gestaltet. Die erste Zeit sitzt bei der Zwei, die zweite bei der Neun. Die zweite Zeitzone ist mit einer Städteindikation gekoppelt; beide Anzeigen lassen sich mit einem Zusatzdrücker bei der Zehn weiterschalten, sodass der Träger sich die jeweiligen Zeiten seiner Zielorte nicht merken muss. Das Tourbillon zieht auf der relativ herkömmlichen Position bei der Sechs seine Kreise. Die Uhr ist in Rot- oder Weißgold sowie mit oder ohne Diamantbesatz erhältlich. Die Preise liegen zwischen 133.990 und 254.840 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren