HD3 Complication: Piraten-Uhr

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 13. Januar 2010
Schwarz und Rot, so zeigt sich die Black Pearl im Piraten-Look
Schwarz und Rot, so zeigt sich die Black Pearl im Piraten-Look

Die Kreateure von HD3 Complication sind Jorg Hysek, Valerie Ursenbacher und Fabrice Gonet. Das neueste Modell Black Pearl von Fabrice Gonet steht ganz im Zeichen der Piraterie. In das rückseitige Saphirglas wurde eine Kompassrose mit Totenschädel eingraviert. Auf der Gehäuseseite befindet sich bei Neun Uhr eine Luke, auf der das Motiv der Piratenflagge des Freibeuters Jack Rackham prangt. Öffnet man die Luke, so hat man freie Sicht auf das Profil der Besonderheit dieser Uhr: das bi-axiale Tourbillon. Hier rotiert die erste Achse des Tourbillons in einer Minute, die zweite Achse benötigt 30 Sekunden für eine volle Umdrehung. Das komplexe Herzstück ist sowohl durch das Zifferblatt als auch durch den Boden sichtbar. Die Stunden werden auf zwei Rollen angezeigt, die Minutenanzeige erinnert an einen Kompass. Die Anzeige der Gangreserve, die bis zu 80 Stunden beträgt, weist auf einen Sextanten hin. Der Preis des auf elf Stück limitierten Zeitmessers im Piratenlook liegt bei ca. 350.000 Euro. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33791 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche