Produkt: Download: Porsche Design 1919 Globetimer UTC im Test
Download: Porsche Design 1919 Globetimer UTC im Test
Die 1919 Globetimer UTC von Porsche Design ist eine innovative GMT-Uhr, die das Reisen am Handgelenk per Knopfdruck ermöglicht. Das UHREN-MAGAZIN hat die GMT-Uhr ausführlich getestet.

Hermès: Slim d’Hermès GMT

Neues Modell mit GMT-Anzeige

Hermès integriert die beliebte GMT-Funktion nun in seine Slim d’Hermès-Linie. Mithilfe des automatischen Manufakturwerks H1950 erscheint bei der Slim d’Hermès GMT die zweite Zeit in einem Hilfszifferblatt zwischen neun und zehn Uhr auf dem grauen Zifferblatt.

Hermès: Slim d'Hermès GMT
Hermès: Slim d’Hermès GMT

Allerdings ist die Anzeige etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Ziffern stehen nicht hübsch geordnet am Kreisrand, sondern sind scheinbar durcheinander gewürfelt angeordnet. Die GMT-Funktion wird über einen Drücker bei der Zehn gesteuert. Eine Tag-Nacht-Anzeige für Heimat- und Ortszeit komplettiert die Reiseuhr. Bei sechs Uhr befindet sich ein Zeigerdatum. Eingefasst wird das nur 2,6 Millimeter hohe Mikrorotor-Werk in ein 39,5 Millimeter hohes Gehäuse aus Palladium. Es besitzt vorder- und rückseitig entspiegeltes Saphirglas, das in einem dunkelgrauen Farbverlauf getönt wurde. Die Slim d’Hermés GMT ist auf 90 Exemplare limitiert und kostet 12.000 Euro. mg

Anzeige

[4141]

Produkt: Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Oris bringt erstmals eine Zeitzonenfunktion in die Taucheruhren-Linie Aquis. Ob die Aquis GMT Date damit immer noch alle Anforderungen an eine professionelle Taucheruhr erfüllt, klärt der UHREN-MAGAZIN-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren