Hublot: Big Bang e FIFA World Cup Qatar 2022

Die Smartwatch zum Turnier, für Schiedsrichter und Fans

Wie schon zur letzten Fußballweltmeisterschaft der Männer 2018 bringt Hublot auch für die heute startende WM wieder eine eigene Smartwatch heraus. Die Big Bang e World Cup Qatar 2022 ist die Smartwatch der 3. Generation von Hublot und kann dementsprechend noch einmal mehr als die Vorgängermodelle. So verfügt sie über ein größeres Display und eine neu gestaltete Fußball-App. 15 Minuten vor Beginn jedes Spiels zeigt die Uhr die Mannschaftsaufstellungen und die Profile der Spieler an, zum Anpfiff startet dann der “Match-Modus” mit einer Timeline: In dieser werden alle nennenswerten Ereignisse wie Tore, Elfmeter sowie gelbe und rote Karten angezeigt. Zudem unterscheidet das Display zwischen erster und zweiter Halbzeit, Nachspielzeit, Verlängerung und ggf. Elfmeterschießen. Alle Schiedsrichter des Turniers werden von Hublot mit der Uhr ausgestattet.

Hublot: Big Bang e FIFA World Cup Qatar 2022
Hublot: Big Bang e FIFA World Cup Qatar 2022

Nach fünf Sekunden Inaktivität schaltet die Big Bang e in den Energiesparmodus, der Träger bzw. die Trägerin kann aber jederzeit während des Spiels die Ereignisse der Timeline abrufen, indem er oder sie mit der Krone durch das Display blättert. Im Innern des 44 Millimeter großen Gehäuses aus schwarzer Keramik und schwarzem Titan arbeitet ein Snapdragon Wear 4100 Prozessor von Qualcomm, auf dem das Betriebssystem Google Wear OS 3.0 läuft.

Anzeige

Neben den Fußballfunktionen gibt es ein Gyroskop, ein Mikrofon, einen Lautsprecher, GPS und einen Pulsmesser. Die Akkulaufzeit beträgt 24, die Ladedauer zwei Stunden. Die bis 30 Meter wasserdichte Uhr ist kompatibel mit Android und iOS. Während die im Bild gezeigte offizielle Version der Uhr im Bordeauxrot der Nationalflagge von Katar gehalten ist, stehen Zifferblatt- und Armbanddesigns in den Farben der 32 Teilnehmerländer zur Verfügung. Die Big Bang e World Cup Qatar 2022 ist auf 1.000 Exemplare limitiert und kostet 6.000 Euro. buc

Produkt: Download Test-Reportage: Apple Watch
Download Test-Reportage: Apple Watch
Ob die Apple Watch die mechanische Uhr verdrängen kann, erfahren Sie im Download.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren