Hublot: Classic Fusion Chrono Aero Pelé

Bei der Classic Fusion Chrono Aero Pelé, die Hublot dem dreifachen brasilianischen Weltmeister widmet, erfolgt der Fußballbezug mehr über das Design.

Hublot Classic Fusion Chrono Aero Pelé
Hublot Classic Fusion Chrono Aero Pelé

Hier sind sowohl der Hintergrund der kleinen Sekunde bei drei Uhr als auch das Armband aus Rindsleder mit einem Fußballmotiv verziert, nämlich mit der Oberflächenstruktur aus Fünf- und Sechsecken, die für die früher verwendeten Lederbälle typisch war. Die Uhr erscheint in einer auf 500 Exemplare limitierten Auflage und verfügt über ein 45 Millimeter großes Keramikgehäuse, in dem das automatische Eta 2894 tickt. Wer Pelé seine Referenz erweisen will, zahlt 14.400 Euro. buc

Produkt: Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Glanzstück der 2018 neu eingeführten Polaris-Kollektion von Jaeger-LeCoultre ist der Polaris Chronograph mit Tachymeterskala und blauem Zifferblatt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren