Hublot: Classic Fusion Chronograph Berluti

Neue gemeinsame Uhr von Hublot und Schuhhersteller Berluti

Hublot lanciert in Zusammenarbeit mit dem Nobel-Schuhhersteller Berluti ein neues Modell: Der Classic Fusion Chronograph Berluti erscheint in einer Auflage von jeweils 250 Exemplaren in King Gold und schwarzer Keramik.

Hublot: Classic Fusion Chronograph Berluti in King Gold
Hublot: Classic Fusion Chronograph Berluti in King Gold

Neben den handgefertigten Armbändern bestehen auch die Zifferblätter aus Berluti-Leder, die Indexe sind darin eingeprägt. Für den Antrieb kommt ein Automatikwerk auf Basis des Eta 2892 zum Einsatz. Die neuen Berluti-Chronographen haben einen Durchmesser von 45 Millimetern und kosten 16.500 Euro in Keramik respektive 36.200 Euro in King-Gold. gb

Hublot: Classic Fusion Chronograph Berluti in Keramik
Hublot: Classic Fusion Chronograph Berluti in Keramik

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren