Produkt: Test der IWC Portugieser Chronograph mit Manufakturkaliber
Test der IWC Portugieser Chronograph mit Manufakturkaliber
IWC hat die Portugieser-Familie im Jahr 2020 um attraktive neue Modelle ergänzt. Eines davon ist der ikonenhafte Chronograph, der jetzt mit einem Manufakturkaliber ausgestattet ist. Das UHREN-MAGAZIN testet den »guten, alten Bekannten« mit rassig grünem Zifferblatt.

Hublot: Classic Fusion Chronograph Italia Independent

Italienische Anzugstoffe aus den 60ern und 70ern

Hublot zelebriert italienische Eleganz. Der Classic Fusion Chronograph Italia Independent ist aus der Zusammenarbeit zwischen der Uhrenmarke und dem italienischen Designer Lapo Elkann entstanden.

Hublot: Classic Fusion Chronograph Italia Independent
Hublot: Classic Fusion Chronograph Italia Independent

Elkann hat für die drei Modelle der Linie italienische Anzugstoffe aus den 60er und 70er Jahren ausgewählt – authentisch von historischen Stoffrollen. So zeigen Zifferblatt und Armband der 45 Millimeter großen Variante in King Gold ein weiches braunes Prince-of-Wales-Muster. Im Inneren dieser auf avantgardistische Weise klassischen Uhr läuft das automatische Chronographenkaliber HUB 1143, das auf dem Eta-Kaliber 2894 basiert. Für 34.600 Euro wechselt die auf 50 Exemplare limitierte Uhr ihren Besitzer. mbe

Anzeige

[6379]

Produkt: Download Marktübersicht: Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala
Download Marktübersicht: Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala
Das Angebot des Uhrenmarktes im Überblick: 87 Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 3.2019 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren