Hublot: Formel-1-Uhr mit Tourbillon

Uhrenmodell King Power F1 Tourbillon von Hublot

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 12. Juni 2011
Rasant: die King Power F1 Tourbillon von Hublot
Rasant: die King Power F1 Tourbillon von Hublot

Neuestes Männerspielzeug der Uhrenmarke Hublot ist das King Power F1 Tourbillon. Der offizielle Uhrenpartner der Formel 1 stattet die 48 Millimeter große Uhr mit dem Tourbillon-Chronographenkaliber HUB7300 aus. Dieses verfügt über eine Gangreserve von fünf Tagen. Die Verzierung von Unruh und Keramiklünette erinnert an die Bremsscheiben der Boliden des rasanten Rennsports. Das Armband besteht aus einer speziellen, schwer entzündlichen Faser, die auch für die Rennanzüge der Formel-1-Fahrer verwendet wird. Ob Formel-1-Fahrer oder nicht – mit dem sportlichen Zeitmesser am Handgelenk darf kein Rennstart mehr verpasst werden. Nur fünfzig Exemplare gibt es von der Gold-Uhr. Rennsportbegeisterte zahlen für das King Power F1 Tourbillon 290.000 Euro. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32635 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']