Hublot: Manufaktur-Tourbillon

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 16. Juni 2010
Die neue Manufakturuhr von Hublot: die King Power Tourbillon Manufacture
Die neue Manufakturuhr von Hublot: die King Power Tourbillon Manufacture

Nachdem die Uhrenmarke Hublot den Maschinenpark und ein 30-köpfiges Team des aufgelösten Komplikationsateliers BNB Concept übernommen hat, nimmt die Zahl der Manufaktur-Uhren stetig zu. Das unabhängig von BNB Concept entwickelte eigene Chronographenwerk Unico wird nun durch hochkomplizierte Manufakturwerke ergänzt. Eines davon ist das Kaliber HUB6002, das im neuen Modell King Power Tourbillon Manufacture tickt. Die 48 Millimeter große Keramikuhr fällt vor allem durch ihr formenreiches Zifferblatt auf, dessen Röhrendesign von der Innenarchitektur der neuen Hublot-Manufaktur inspiriert ist. Die Handaufzugsuhr ist 30-mal erhältlich und kostet 119.000 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche