Hublot: Neue Uhren-Manufaktur

Jens Koch
von Jens Koch
am 17. Januar 2010
Einzigartig: Unico heißt das futuristische Manufakturwerk von Hublot
Einzigartig: Unico heißt das futuristische Manufakturwerk von Hublot

Im schweizerischen Nyon bei Genf nimmt das erste eigene Kaliber Unico der Uhren-Marke Hublot immer konkretere Formen an. In diesem Jahr sollen schon 2.000, mittelfristig sogar 20.000 Unico-Werke die Manufaktur verlassen. Der Flyback-Chronograph trägt seine Chronographenmechanik samt Schaltrad und horizontaler Kupplung auf der Zifferblattseite und bietet eine Bicompax-Anordnung der Hilfszifferblätter. Die herausnehmbare Hemmungsgruppe soll den Service erleichtern und individuelle Gravuren auf der Brücke ermöglichen. Anker und Ankerrad bestehen aus Silizium. Die Unruh mit den acht Rändelschrauben zur Feinregulierung fällt ebenfalls auf. Insgesamt sieht das Unico mit seinen dunklen Werkbrücken futuristisch aus. jk unico-hublot

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33791 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche