Hublot: Partnerschaft mit Hotelgruppe

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 28. Januar 2009
Auch in der Lobby des Swissôtels in Genf wird ab Ende Februar eine große Big Bang stehen
Auch in der Lobby des Swissôtels in Genf wird ab Ende Februar eine große Big Bang stehen
[Foto: Niall Clutton]

Standesgemäß unterzeichneten Hublot und die internationale Hotelkette Swissôtel Hotels & Resorts im Rahmen eines Dinners im Swissôtel Métropole Genf ihren Partnerschaftsvertrag. Einen Meter Durchmesser haben die überdimensionierten und luxuriösen Big Bang Hublot-Uhren, die ab Ende Februar alle Hotellobbys der Swissôtel Hotels & Resorts weltweit schmücken werden. Zudem werden die Gäste der Swissôtels mit dem Hublot Magazin auf allen Zimmern über die aktuellsten News der Uhrenmarke auf dem Laufenden gehalten.
„Hublot vereint Schweizer Uhrentradition mit der Uhrmacherkunst des 21. Jahrhunderts ohne dabei dem einzigartigen und zeitlosen Design der Hublot-Uhren untreu zu werden”, so Meinhard Huck, Präsident der Swissôtel Hotels & Resorts. Und Jean-Claude Biver, CEO von Hublot ergänzt: „Wir sind sehr stolz mit den Big Bang Uhren nun in der ganzen Welt zu wohnen und dazu noch in Hotels, welche die Tradition Schweizerischer Gastfreundschaft reflektieren.”
Die Swissôtel-Gruppe ist in 16 Ländern auf vier Kontinenten mit rund 90 Häusern vertreten. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche