Hublot: Tourbillon Vendôme

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 10. Februar 2011
Die zwei Säulen auf dem Zifferblatt des Tourbillon Vendôme stehen für zwei Jahrhunderte Triumphsäule
Die zwei Säulen auf dem Zifferblatt des Tourbillon Vendôme stehen für zwei Jahrhunderte Triumphsäule

Mit dem Uhrenmodell Tourbillon Vendôme feiert die Schweizer Uhrenmarke Hublot die Eröffnung der eigenen Boutique am Place Vendôme in Paris. Zwei kleine Säulen  aus Bronze rahmen Zeitanzeige und Tourbillon auf dem Zifferblatt ein und sollen an die Triumphsäule des Place Vendôme erinnern, die im Dezember 2010 ihr 200-jähriges Jubiläum feierte. Zu diesem Anlass beleuchtete die Schweizer Uhrenmarke die Säule in Paris. Das im Innern arbeitende Manufakturkaliber HUB6003 mit Tourbillon speichert Energie für 5 Tage. Der 44 Millimeter große Zeitmesser ist in Roségold (127.800 Euro) und schwarzer Keramik (110.700 Euro) erhältlich. Die Roségoldversion ist auf 20 Exemplare limitiert, die Keramikvariante auf 30. km

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32641 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']