I-Phone: Cartier verklagt Apple

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 25. Mai 2009

CartierProgramme aus dem App Store sind ein großes Geschäft. Mit ihnen können sich Besitzer von I-Phones ihr mobiles Telefon aufpeppen. Nun hat Cartier gegen eines auf der Apple-Plattform erhältlichen Applikationen geklagt. Mit dem Programm Fake Watch kann man sich eigentlich nur Zeit anzeigen lassen. Allerdings geschieht dies auf Zifferblättern und Designs, die Luxus-Uhren ähneln, so auch der Tank von Cartier. Der Uhren- und Schmuckhersteller wollte dies nicht akzeptieren und klagte. Apple reagierte prompt: Nur kurze Zeit nach der Klagestellung nahm das Computer-Unternehmen die Applikation aus dem App Store. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']