Im Video: Blogger Alexander Linz über seine Baselworld-Highlights

Der Autor von Watch-Insider.com über seine Favoriten

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 28. April 2015

Alexander Linz ist durch und durch Uhrenliebhaber. Deshalb gründete er 2011 seinen Blog Watch-Insider.com, um diese Leidenschaft mit seinen Lesern zu teilen. Seine Kontakte in der Branche nutzt er regelmäßig für Interviews mit den Geschäftsführern zahlreicher Uhrenmarken. Er ist Mitglied der renommierten Watchstars-Jury und schreibt regelmäßig für die amerikanische Website Watchtime.com. Watchtime.net traf in während der Basler Uhrenmesse und wollte wissen, welche Neuheiten ihn begeistern konnten. Dabei wird deutlich, dass er sowohl an günstigen Uhren als auch an Luxuszeitmessern Gefallen findet. Welche Modelle preislich attraktiv und welche wie “Kino am Handgelenk” sind, verrät er Ihnen im nachfolgenden Video (in englischer Sprache). mf

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32379 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']