Produkt: TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
Mit dem Carrera Sport Chronographen bringt TAG Heuer endlich eine Manufaktur-Carrera mit klassischem, nicht skelettiertem Zifferblatt. Chronos hat den Stopper auf Herz und Nieren getestet.

IWC: Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition “Antoine de Saint-Exupéry”

Auf einem tabakbraunen Zifferblatt zeigt die Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition “Antoine de Saint Exupéry” von IWC nicht nur die Mondzyklen an, sondern auch Uhrzeit, Datum, Wochentag, Monat und die vierstellige Jahreszahl. Bis 2100 berücksichtigt der ewige Kalender die unterschiedliche Monatslänge und alle Schalttage, ohne dass eine Korrektur nötig wäre.

IWC: Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition "Antoine de Saint Exupéry"
IWC: Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition “Antoine de Saint Exupéry”

Das Automatikkaliber 52610 ermöglicht mit der Kraft von zwei Federhäusern sieben Tage Gangdauer, treibt dabei neun Funktionen und Anzeigen an. Die Schwungmasse ist aus Rotgold gefertigt, rechts weist die Gravur “One out of 750” auf die Limitierung der Auflage hin. Das Gehäuse der Uhr besteht aus Edelstahl, misst 46 Millimeter im Durchmesser und sitzt an einem Santoni-Kalbslederband. Kostenpunkt: 28.600 Euro.

Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren