IWC: Fliegeruhr Worldtimer

Cockpit-Blick: die IWC Fliegeruhr Worldtimer
Cockpit-Blick: die IWC Fliegeruhr Worldtimer

Die neue Fliegeruhr mit Weltzeitanzeige aus der Klassiker-Linie des Uhrenherstellers IWC bietet den Rundum-Überblick: Sie besitzt einen durchweg sichtbaren Ring mit 24-Stunden- und Tag-Nacht-Einteilung. Dieser umgibt das Zifferblatt, das Lokalzeit und Datum zeigt. Wie spät es in den 24 Zeitzonen der Welt ist, liest man anhand der Städtenamen auf dem Rehaut ab, die der 24-Stunden-Einteilung zugeordnet sind. Rund um den Globus sorgt das Kaliber 30750 (Basis Eta, mit IWC-Modul) für den richtigen Takt. Die Fliegeruhr Worldtimer aus Edelstahl misst 45 Millimeter im Durchmesser und kostet 8.850 Euro. gb

Das könnte Sie auch interessieren