IWC: Klassische Fliegeruhr

Die neue IWC-Fliegeruhr Mark XVII
Die neue IWC-Fliegeruhr Mark XVII

Insgesamt fünf Uhrenmodelle erneuern auch die klassische Fliegeruhrenkollektion der Uhrenmarke IWC aus Schaffhausen. Dazu gehört die neue Mark XVII. Sie wurde vergrößert und misst nun mit 41 Millimetern zwei Millimeter mehr als der Vorgänger. Das vergrößerte Datumsfenster bei der Drei erinnert an Höhenmesser in Flugzeugcockpits, fördert jedoch nicht die Lesbarkeit. Angetrieben wird die neue Mark-Fliegeruhr vom Automatikkaliber 30110 auf Basis des Eta 2892. Die klassische Fliegeruhr Mark XVII ist für 4.300 Euro zu haben. km

Das könnte Sie auch interessieren