Produkt: Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar im Chronos-Test
Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar im Chronos-Test
Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar ist eine Uhr für Abenteuer – wie sie sich im Test bewährt, erfahren Sie im Download.

IWC: Pilot’s Watch Chronograph Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition

Motorsport-Chronograph zum Abheben

Der auf 50 Modelle limitierte Automatik-Chronograph mit Flyback-Funktion von IWC ist dem Mercedes-AMG Petronas F1-Team gewidmet.

IWC: Pilots Watch Chronograph Edition Mercedes-AMG Petronas Motorsport
IWC: Pilots Watch Chronograph Edition Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Stilecht geht die 44,5 Millimeter große Pilot’s Watch Chronograph Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition in einem Gehäuse aus Keramik und einem Zifferblatt aus Karbonfasern an den Start. Im Innern sorgt das automatische Manufakturkaliber 89361 mit 68 Stunden Gangdauer für Präzision. Es stellt die gestoppten Stunden und Minuten kombiniert auf dem Hilfszifferblatt bei der Zwölf dar.

Anzeige

IWC: Pilots Watch Chronograph Edition Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Gehäuserückseite der IWC Pilots Watch Chronograph Edition Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Die gegenüberliegende kleine Sekunde spiegelt die smaragdgrüne Teamfarbe wider. Auch wenn der Zeitmesser thematisch in der Welt des Motorsports zuhause ist, so besitzt er doch mit dem Weicheisen-Innengehäuse zum erhöhten Schutz vor Magnetfeldern und dem vor Druckabfall gesicherten Saphirglas die typischen Eigenschaften einer IWC-Fliegeruhr. Für 16.400 Euro kann das Rennen am Handgelenk starten. sz

[11753]

Produkt: Download: IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire im Test
Download: IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire im Test
In der Pilot’s Watch Automatic Spitfire von IWC kommt zum ersten Mal ein neues Uhrwerk der Kaliberfamilie 32000 zum Einsatz. Das UHREN-MAGAZIN durfte die Uhr als Erste testen.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Meines Wissens ist dieses Modell seit Dez 2019 ausverkauft. Ist da ein gut gemeinter Bericht über diese Uhr nicht ein wenig gar spät – zu spät? Nicht, dass ich die Uhr kaufen wollte, aber guten Journalismus über neue Modelle erwarte ich drei/vier Monate vor der Lancierung, nicht nachher!
    Jetzt kann ich nur noch zur Kenntnis nehmen, dass diese Uhr mal angeboten wurde. Liebe Sabine, solche Berichte über Neuerungen kann ich selber schreiben, das macht dich entbehrlich!
    LG
    Stefan

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hallo Stefan,
    vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider gibt es die Uhr – wie Sie richtig schreiben – über die offiziellen Händler nicht mehr zu kaufen. Diese Information haben wir leider erst jetzt erhalten. Wir erhalten Informationen über Uhren nicht immer Monate im Voraus, sondern oft erst kurz vor der offiziellen Lancierung. Wenn es sich dabei um limitierte Modelle handelt, kann es bei der Berichterstattung schon einmal vorkommen, dass die Uhr sehr schnell ausverkauft ist oder sich das sogar überschneidet. Wir finden jedoch, dass eine Vorstellung der Modelle für unsere Leser von Interesse ist, da Uhren auch immer wieder auf Auktionen oder gebraucht erworben werden können. Ihr Watchtime.net-Team

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren