Produkt: Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar im Chronos-Test
Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar im Chronos-Test
Die IWC Fliegeruhr Top Gun Miramar ist eine Uhr für Abenteuer – wie sie sich im Test bewährt, erfahren Sie im Download.

IWC: Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar

Die berühmte IWCFliegeruhr hebt 2016 als Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar mit einem einfachen Datum statt des Dreifachdatums ab. Dafür erhält sie einen kombinierten Stunden- und Minutenzähler unterhalb des Flieger-Dreiecks. Neu ist auch das sportliche Armband aus grünem Kalbsleder.

IWC: Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar
IWC: Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar

IWC: Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar
IWC: Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar Rückseite

Krone, Drücker und Gehäuseboden bestehen aus Titan. Die Gangreserve von 68 Stunden verdankt der Flyback-Chronograph dem Manufakturkaliber 89361. Im 44 Millimeter großen Keramikgehäuse kostet er 12.100 Euro.

Anzeige

Die Chronos-Redaktion hat die IWC Pilot’s Watch Chronograph Top Gun Miramar bereits getestet:
Hier finden Sie den Testartikel als Download für 2,90 Euro.

Produkt: TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
Die TAG Heuer Autavia verbindet Elemente verschiedener Vorgängermodelle mit modernen Details und kommt das erste Mal ohne Stoppfunktion. Das UHREN-MAGAZIN testet, ob die chronometergenaue Neuheit damit überzeugen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren