Produkt: Download: Carl F. Bucherer Manero Flyback im Test
Download: Carl F. Bucherer Manero Flyback im Test
Die Chronos-Redaktion testet den attraktiven Retro-Chronographen Manero Flyback von Carl F. Bucherer.

IWC: Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Edition „80 Years Flight to New York“

Limitierter Flieger-Chronograph mit Weltzeitfunktion

Mit einer Sonderedition des Pilot’s Watch Timezoner Chronograph erinnert die Schweizer Manufaktur IWC an einen historischen Flug von Paris nach New York vor 80 Jahren, bei dem der Schriftsteller und Pilot Antoine de Saint Exupéry als Passagier teilnahm. Im Juli 1939 startete das Flugboot Latécoère 521 „Lieutenant de Vaisseau Paris“ zu seiner Atlantiküberquerung, die 28 Stunden und 27 Minuten dauerte.

IWC: Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Edition „80 Years Flight to New York“
Gehäuserückseite der IWC Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Edition „80 Years Flight to New York“ mit Gravur

Das diesem Ereignis gewidmete Sondermodell Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Edition „80 Years Flight to New York“ kommt mit einer Drehlünette aus brauner Keramik, mit der sich 24 ganzstündige Zeitzonen auswählen lassen. Dabei sind die Städte „Paris“ und „New York“ in Rot markiert. Auch das Zifferblatt und das Armband sind in Braun gehalten. Auf dem Gehäuseboden der 46 Millimeter großen Edelstahluhr ist eine Gravur des Flugbootes zu sehen. Im Innern der Weltzeituhr arbeitet das eigene Chronographenkaliber 89760 mit Flybackfunktion.

Anzeige

Antoine de Saint Exupéry in seiner Pilotenuniform at the Pacheco Air base in Buenos Aires, Argentina, 1929/1931
Das Flugschiff Latécoère 521 Lieutenant de Vaisseau Paris in Hangar in Biscarrosse, Frankreich

Vorgestellt wurde das Sondermodell bei einer Ausstellung in der New Yorker IWC-Boutique, die ebenfalls diesem Flugereignis gewidmet ist. Seit 2006 kooperiert die Schweizer Marke mit den Nachkommen des Piloten und Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry, unterstützt die Stiftung der Familie und lanciert regelmäßig Sondereditionen. Lediglich 80 Stück gibt es von der Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Edition „80 Years Flight to New York“. Den kompletten Verkaufserlös der ersten Uhr in Höhe von 14.100 Euro kommt der Saint Exupéry Stiftung zu Gute.

Produkt: Download: Patek Philippe Aquanaut Chronograph im Test
Download: Patek Philippe Aquanaut Chronograph im Test
Patek Philippe hat die Aquanaut erstmals mit einem Chronographenkaliber ausgestattet - eine Komplikation die zu der sportlichen Linie passt. Das UHREN-MAGAZIN hat die Luxussportuhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren