IWC: Pilot’s Watch Timezoner Top Gun Ceratanium

Robuste Weltzeituhr

IWC ist seit 2007 Partner des Strike Fighter Tactics Instructor Program der US Navy, Spitzname Top Gun. Das neue Modell Pilot’s Watch Timezoner Top Gun Ceratanium vereint nun das robuste Ceratanium-Gehäuse mit der Weltzeitfunkion.

IWC Pilot’s Watch Timezoner Top Gun Ceratanium
IWC Pilot’s Watch Timezoner Top Gun Ceratanium

Das 46-Millimeter-Gehäuse der Neuheit besteht aus dem neuartigen Material Ceratanium. Es verbindet die positiven Eigenschaften von Titan (bruchfest) und Keramik (kratzfest) und eignet sich daher besonders gut für den harten Alltag im Cockpit.

Anzeige

Die Fliegeruhr besitzt eine Weltzeitfunktion, die sich komfortabel einstellen lässt. Dazu wählt der Träger über die drehbare Lünette die Zeitzone aus; der Stundenzeiger und die 24-Stunden-Anzeige im Fenster stellen sich dann entsprechend ein. Als Motor arbeitet das automatische Manufakturkaliber 82760 mit 60 Stunden Gangreserve. Wasserdicht ist die Pilot’s Watch Timezoner Top Gun Ceratanium sechs Bar. Getragen wird sie an einem Kautschukarmband mit Textilinlay. Das Modell kostet 18.000 Euro. jk

[14966]

Produkt: Chronos 05/2019
Chronos 05/2019
Exklusivtest: Die neue GMT-MASTER II ROLEX BATMAN+++Outdoo-Praxistest: Smart vs. Mechanik+++Deutsche Meister 2019: Wo deutsche Uhren spitze sind

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren