IWC: Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition „Laureus Sport for Good Foundation”

Teil des Verkaufserlöses kommt benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 21. April 2016

Die Laureus World Sport Awards sind in diesem Jahr in Berlin vergeben worden. Über die Verleihung der Sport-Oscars haben wir hier bereits ausführlich berichet. Anlässlich dieser weltweit beachteten Veranstaltung stellte IWC das Modell Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition „Laureus Sport for Good Foundation” vor, ein auf 1.500 Exemplare limitiertes Sondermodell mit dem sich die Schaffhausener Uhrenmarke für einen wohltätigen Zweck engagiert: Ein Teil des Verkaufspreises – die Uhr kostet 9.100 Euro – kommt der Laureus Sport for Good Foundation zugute.

IWC: Das Sondermodell Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition "Laureus Sport for Good Foundation"
IWC: Das Sondermodell Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition “Laureus Sport for Good Foundation”
[Foto: IWC]

Die Stiftung unterstützt mit dem Geld Projekte, die mithilfe des Sports benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern. Das Gehäuse der Uhr misst 37 Millimeter im Durchmesser und ist aus Edelstahl gefertigt. Es beherbergt das Automatikwerk Sellita SW 300, das um ein Mondphasen-Modul von Dubois Dépraz (DD 9206) ergänzt wurde.

Henrik Ekdahl, Managing Director IWC Nothern Europe (links) präsentierte gemeinsam mit Edwin Moses, zweifacher Olympia-Sieger im Hürdenlauf und Vorsitzender der Laureus-Stiftung (Mitte) und Franziska Gsell, Marketingchefin von IWC Schaffhausen, das neue Sondermodell
Henrik Ekdahl, Managing Director IWC Nothern Europe (links) präsentierte gemeinsam mit Edwin Moses, zweifacher Olympia-Sieger im Hürdenlauf und Vorsitzender der Laureus-Stiftung (Mitte) und Franziska Gsell, Marketingchefin von IWC Schaffhausen, das neue Sondermodell

Dabei erinnert die Farbe des Zifferblattes an einen Nachthimmel, die zwölf Diamanten für die Stundenindexe an die dazugehörigen Sterne. Dass die Uhr eine Laureus-Sonderedition ist, zeigt die Gravur des Gehäusebodens, auf dem die Siegerzeichnung des IWC-Kindermalwettbewerbs «Time for Sport» verewigt ist. mf

Auf dem Gehäuseboden der IWC Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition “Laureus Sport for Good-Foundation” ist die Siegerzeichnung des Kindermalwettbewerb graviert
Auf dem Gehäuseboden der IWC Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition “Laureus Sport for Good-Foundation” ist die Siegerzeichnung des Kindermalwettbewerb graviert
[Foto: IWC]
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche