IWC: Portugieser Chronograph Rattrapante Boutique Munich

Neben den Städten Mailand und Paris, widmet IWC auch der Stadt München eine Boutique-Edition des Portugieser Chronograph Rattrapante. In der bayerischen Landeshauptstadt soll im Frühjahr 2017 eine Boutique eröffnet werden.

IWC: Portugieser Chronograph Rattrapante Boutique Munich
IWC: Portugieser Chronograph Rattrapante Boutique Munich (Bild: PPR MEDIA RELATIONS AG)

Über den Drücker bei der zehn wird der Schleppzeigerchronograph bedient und das Stoppen von Zwischenzeiten ermöglicht. Der Portugieser Chronograph Rattrapante «Boutique Munich» besitzt ein dunkelblaues Zifferblatt und wird vom modifizierten Eta-Kaliber Valjoux 7760 mit Handaufzug und 44 Stunden Gangreserve angetrieben. Auch dieser Portugieser Chronograph Rattrapante misst 40,9 Millimeter im Durchmesser und trägt eine symbolträchtige Bodengravur. Hier ist es die berühmte Münchner Frauenkirche. Zum Zifferblatt passend, stattet IWC die Edelstahluhr mit einem blauen Alligatorlederband aus. Wer sich eines der 250 Exemplare sichern möchte, muss 11.500 Euro ausgeben. ks

Die Frauenkirche, das Wahrzeichen der Stadt München, ist auf den Boden der IWC Portugieser Chronograph Rattrapante Boutique Munich graviert
Die Frauenkirche, das Wahrzeichen der Stadt München, ist auf den Boden der IWC Portugieser Chronograph Rattrapante Boutique Munich graviert (Bild: PPR MEDIA RELATIONS AG)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren