Produkt: Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Im Test: Ein außergewöhnliches Modell von Roger Dubuis – ohne Zifferblatt.

Jaeger-LeCoultre: Duomètre Sphérotourbillon Enamel

Ein tiefblaues Emailzifferblatt verleiht dem Duomètre Sphérotourbillon Enamel, Teil der Hybris-Artistica-Kollektion von Jaeger-LeCoultre, eine ganz eigene Optik. Die stufige Umrandung des Tourbillons sowie winzige Silberspäne setzen zusätzliche Akzente. Um die feinen Metallpartikel gleichmäßig auf der Emailfläche zu verteilen, ist langjährige Erfahrung nötig.

Jaeger-LeCoultre: Hybris Artistica Duomètre Sphérotourbillon Enamel
Jaeger-LeCoultre: Duomètre Sphérotourbillon Enamel

Wenn das Zifferblatt während des Brennens bei 800 Grad Celsius keinen Schaden genommen hat – was durchaus keine Selbstverständlichkeit ist –, poliert der Kunsthandwerker das Email. Wichtig ist hierbei, die Silberspäne zum Vorschein zu bringen, ohne das Email durch den Metallstaub zu zerkratzen. Das Handaufzugskaliber 382 verfügt über ein auf zwei Achsen rotierendes Tourbillon, eine zweite Zeitzone bei zwölf Uhr, eine automatische Sekundenrückstellung beim Ziehen der Krone sowie durch die Dual-Wing-Konstruktion. Dual Wing (Doppelflügel) steht für zwei separate mechanische Antriebe mit eigenem Federhaus und Räderwerk, die über die Krone in verschiedene Richtungen aufgezogen werden. Der einzige Schnittpunkt besteht in der gemeinsamen Hemmung; so beeinträchtigen die jeweiligen Zusatzfunktionen nicht die Genauigkeit der Zeitanzeige. Beide Werkflügel besitzen eine eigene Gangreserveindikation. Erhältlich ist das Duomètre Sphérotourbillon Enamel für 297.500 Euro. ak

Produkt: Download: Weltweit erster Test der Omega Globemaster im 7-Tesla-MRT-Forschungssystem
Download: Weltweit erster Test der Omega Globemaster im 7-Tesla-MRT-Forschungssystem
Weltpremiere-Test: Was passiert mit der Omega Globemaster im 7 Tesla starken MRT?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren