Jaeger-LeCoultre: Ewiger Kalender mit XXL-Gangreserve

Die Master Eight Days Perpetual von Jaeger-LeCoultre
Die Master Eight Days Perpetual von Jaeger-LeCoultre

Der junge Master ist ein mechanisches Genie: Nicht nur, dass diese Uhr das Datum inklusive Mondphase korrekt bis zum Jahr 2100 anzeigen kann –
das neue Uhrenmodell von Jaeger-LeCoultre verfügt auch über eine Gangreserve von acht Tagen.

Dieses Novum in der Welt der ewigen Kalender ermöglicht das Handaufzugskaliber 876, das der Master Eight Days Perpetual in seinem 40-Millimeter-Gehäuse birgt.
In Edelstahl kostet er 17.000 Euro, in Roségold 25.000 Euro. gb

Produkt: UHREN-MAGAZIN 4/2019
UHREN-MAGAZIN 4/2019
Erstmals spektakulärer Outdoor-Uhrentest mit Red Bull +++ Blick hinter die Kulissen von Rolex +++ Alles ums Thema Uhren und Reisen +++ Die Neuheiten der Swatch-Group-Marken
Das könnte Sie auch interessieren