Jaeger-LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition

Die Uhr mit der springenden Sekunde in Blau

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 5. Dezember 2017

In einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren lanciert Jaeger-LeCoultre ihr Modell Geophysic True Second. Im Vergleich zum 2015 erstmals vorgestellten Serienmodell zeichnet diese Variante ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff aus.

Jaeger-LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition
Jaeger-LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition

Wer eine der wenigen Uhren mit springender Sekunde erstehen möchte, kann dies ausschließlich über den Online-Shop von Jaeger-LeCoultre tun. Doch was bedeutet springende Sekunde? Obwohl die Geophysic True Second mit einem mechanischen Uhrwerk – dem hauseigenen Automatikkaliber 770 – ausgestattet ist, erweckt sie den Anschein, dass es sich um eine Quarzuhr handelt: Ihr Sekundenzeiger springt sichtbar mit jeder Sekunde statt wie gewöhnlich gemächlich seine Kreise auf dem Zifferblatt zu ziehen.

Jaeger LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition 
Jaeger LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition

Im Uhrwerk muss dafür die Kraft zwischen Räderwerk und Unruh unterbrochen werden, sodass die Energie nur schubweise übertragen wird. Neben der springenden Sekunde weist die Geophysic True Second Limited Edition noch eine weitere technische Besonderheit auf: Ihr Stundenzeiger lässt sich unabhängig vom Minutenzeiger vor- und rückwärts verstellen. Für den Träger ist diese Funktion besonders bequem, wenn er am Ende eines kürzeren Monats das Datum neu stellen muss.

Jaeger LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition am Handgelenk
Jaeger LeCoultre: Geophysic True Second Limited Edition am Handgelenk

Das mit Genfer Streifenschliff verzierte Uhrwerk findet in einem 39,6 Millimeter großen Edelstahlgehäuse Platz, das 11,8 Millimeter in der Höhe misst. Am Anblick des Manufakturkalibers mit seinem Rotor aus Roségold kann sich der Besitzer über den Saphirglasboden erfreuen.

Jaeger-LeCoultre: Manufaktur-Automatikkaliber 770
Jaeger-LeCoultre: Manufaktur-Automatikkaliber 770

Beim Kauf der Geophysic True Second Limited Edition ist die Wahl der persönlichen Glückszahl nicht möglich, jedoch findet sich auf der Gehäuserückseite ein Hinweis, dass es sich um eine begrenzt erhältliche Uhren-Edition handelt. Der Verkaufspreis liegt in Deutschland bei 9.850 Euro. mf

[3345]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32435 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']