Jaeger-LeCoultre: Geophysic Universal Time

Neue Kollektion mit Weltzeituhr

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 6. Oktober 2015

Als Teil der neuen Geophysic-Kollektion lanciert Jaeger-LeCoultre die Geophysic Universal Time. Das 41,6 Millimeter großen Gehäuse in Edelstahl oder Rotgold beherbergt das neue automatische Manufakturkaliber 772.

Jaeger-LeCoultre: Geophysic Universal Time in Edelstahl
Jaeger-LeCoultre: Geophysic Universal Time in Edelstahl

Jaeger-LeCoultre: Geophysic Universal Time in Rotgold
Jaeger-LeCoultre: Geophysic Universal Time in Rotgold

Das Werk erlaubt die Anzeige der Uhrzeit in 24 Zeitzonen. Deren Referenzstädte sitzen am äußeren Rand des Zifferblatts. Über einen 24-Stunden-Ring, der mithilfe der Krone zu bedienen ist, stellt man die Weltzeit ein. Auf Reisen muss nur noch die Ortszeit angepasst werden. Das geschieht durch Vor- oder Zurückstellen des Stundenzeigers, ohne den Gang von Sekunden und Minuten zu beeinträchtigen. In Edelstahl kostet die Geophysik Universal Time 14.300 Euro, in Rotgold sind 24.400 Euro fällig. mg

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche