Jaeger-LeCoultre: Grande Reverso Ultra Thin 1931

Reise in die Vergangenheit – SIHH 2014

Gwendolyn Benda
am 20. Dezember 2013

Die neue Grande Reverso Ultra Thin 1931 von Jaeger-LeCoultre besinnt sich mit eckiger kleiner Sekunde, elf Indices und einer schnörkellosen Zwölf auf den Stil des Art déco. Auch mit dem Schriftzug “Reverso” auf dem Zifferblatt erinnert die Uhr an ihre ersten Jahre.

Das Cordovanband der Reverso stammt aus der Casa Fagliano in Buenos Aires.
Das Cordovanband der Reverso stammt aus der Casa Fagliano in Buenos Aires.

Ihre Farben entsprechen nichtsdestotrotz modernen Vorlieben: Zum Rotgoldgehäuse (46,8 mal 27,4 Millimeter) passen das schokoladenfarbene Zifferblatt und das Cordovan-Lederband mit seinen helleren Kontrastnähten. Im Lieferumfang enthalten ist ein weiteres Band aus braunem Alligatorleder. Den Antrieb übernimmt ganz traditionsbewusst ein Handaufzugswerk, nämlich das Jaeger-LeCoultre 822/2. Für 15.200 Euro kann man mit der neuen Reverso in die Vergangenheit reisen. gb

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche