Jaeger-LeCoultre: Jubiläums-Reverso

Die Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931 in Rotgold
Die Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931 in Rotgold

Die berühmte Wendeuhr von Jaeger-LeCoultre, die Reverso, feiert in diesem Jahr ihr 80-jähriges Jubiläum. Einst wurde sie entwickelt, um das Zifferblatt vor Stößen beim Polospiel zu schützen. Heute, 80 Jahre später, ist sie zur Kultuhr avanciert und die Gehäuserückseite zur individuellen Gestaltung auserkoren. Zum Geburtstag setzt Jaeger-LeCoultre auf Schlichtheit und lanciert ein äußerst flaches Modell: die Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931. Das Handaufzugskaliber 822 mit einer extrem flachen Bauweise von nur 2,94 Millimetern, dessen Unruh mit 3 Hertz oszilliert, speichert Energie bis zu 45 Stunden. Mit 27,5 x 46 Millimetern und einer Höhe von 7,2 Millimetern ist die Uhr zwar großzügig, aber sehr dünn in ihren Ausmaßen und passt sich durch die leicht gewölbte Form gut ans Handgelenk an. Das Jubliäumsmodell ist sowohl in Edelstahl als auch in Rotgold mit schwarzem Zifferblatt und weißen Indizes oder mit versilbertem Zifferblatt mit Goldziffern- und indizes erhältlich. Der Preis für die Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931 steht noch nicht fest. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren