Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Grand Feu – SIHH 2014

Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Grand Feu
Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Grand Feu

An der Master Ultra Thin Grand Feu von Jaeger-LeCoultre ist nicht nur das Gehäuse flach, sondern auch das Zifferblatt so eben wie nur möglich: Seine Indices sind in das Grand-Feu-Email eingelassen, welches das Weißgoldblatt überzieht. Ebenfalls aus Weißgold besteht das Gehäuse der  Uhr. Seine Höhe liegt bei lediglich 5,04 Millimetern, der Durchmesser beträgt 39 Millimeter. Darin findet das Handaufzugswerk Jaeger-LeCoultre 849 seinen Platz. Die flache Master ist für 32.600 Euro zu haben. gb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren