Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Tourbillon

Ultraflaches Tourbillon

 Redaktion
von Redaktion
am 6. August 2012
Flache Eleganz: die Master Ultra Thin Tourbillon von Jaeger-LeCoultre
Flache Eleganz: die Master Ultra Thin Tourbillon von Jaeger-LeCoultre

Die Uhrenmarke Jaeger-LeCoultre aus Le Sentier präsentiert mit der Master Ultra Thin Tourbillon ein extraflaches Beispiel der Haute Horlogerie. Das Roségoldgehäuse ist mit seinen 11,3 Millimetern Höhe außergewöhnlich filigran konzipiert. Auf dem gänzlich schlichten, champagnerfarbenen Zifferblatt des 40 Millimeter großen Zeitmessers setzt lediglich das Minuten-Tourbillon bei sechs Uhr technische und ästhetische Akzente. Dahinter schlägt das Manufakturkaliber 982 mit Automatikaufzug und 48 Stunden Gangreserve. Getragen wird die 55.000 Euro teure Uhr am braunen Alligatorlederband.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']