Jaeger-LeCoultre: Rendez-Vous Celestial

Sternstunde

Maria-Bettina Eich
von Maria-Bettina Eich
am 24. Dezember 2013
Jaeger-LeCoultre: Rendez-Vous Celestial
Jaeger-LeCoultre: Rendez-Vous Celestial

Bei der Rendez-Vous Celestial von Jaeger-LeCoultre (50.000 Euro) zeigt ein ovaler Ring auf dem Zifferblatt die astronomischen Konstellationen der nördlichen Hemisphäre an; ein Sternzeichenkalender ermöglicht jederzeit die Bestimmung der Positionen der Sternbilder. Die Optik der Weißgolduhr unterlegt ihre außergewöhnliche Anzeige mit der passenden Atmosphäre: Das innere Oval ist aus tiefblauem Lapislazuli gefertigt. Die Lapislazuli-Fläche wird von einem sichelförmigen, ebenfalls blauen und guillochierten Bogen eingefasst, auf dem die Stundenzahlen verzeichnet sind. Angetrieben wird die im Durchmesser 37,5 Millimeter große Rendez-Vous Celestial von einem Automatikwerk. Besonderer Clou: ein Zeiger mit Sternchen am Ende, der sich über eine zweite Krone auf eine bestimmte Zeit einstellen lässt, zu der man sich möglicherweise an etwas erinnern möchte. mbe

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']