Produkt: Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Deusche reisen gern. Geht es weit weg, leisten Uhren mit zweiter Zeitzone gute Dienste. Das UHREN-MAGAZIN hat vier GMT-Uhren von Meisteringer, Stowa, Mühle-Glashütte und Union Glashütte einem ausführlichen Test unterzogen.

Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Moon – SIHH 2017

Auf der Genfer Uhrenmesse SIHH hat Jaeger-LeCoultre die neue Reverso Tribute Moon vorgestellt. Vorbild war eine historische Reverso-Wendeuhr von 1931.

Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Moon
Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Moon

Auf der Vorderseite mit den gebläuten Zeigern und den ebenfalls gebläuten aufgesetzten Indexen zeigt sie neben der Zeit die Mondphase und das Datum auf einem kombinierten Hilfszifferblatt bei sechs Uhr an. Dreht man das Gehäuse mit dem berühmten Reverso-Mechanismus um, kann man die Uhr mit dem anderen Zifferblatt nach oben tragen.

Anzeige

 Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Moon
So sieht die Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Moon am Handgelenk aus, gesehen beim SIHH 2017

Es bietet auf blauem Grund eine zweite Zeitzone mit Tag-Nacht-Anzeige. Angetrieben wird die Uhr vom Manufakturkaliber 853A mit Handaufzug. Das Stahlgehäuse misst 49,4 x 29,9 Millimeter. Die Reverso Tribute Moon kostet 13.100 Euro. jk

Zweite Zeitzone der Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Moon
Zweite Zeitzone der Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Moon
Produkt: Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Oris bringt erstmals eine Zeitzonenfunktion in die Taucheruhren-Linie Aquis. Ob die Aquis GMT Date damit immer noch alle Anforderungen an eine professionelle Taucheruhr erfüllt, klärt der UHREN-MAGAZIN-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren