Jaermann & Stübi: Next Generation Golf

Misst auch die Anzeige der Spielzeit: Royal Open Course Timer & GMT
Misst auch die Anzeige der Spielzeit: Royal Open Course Timer & GMT

Auch bei den neuen Uhrenkreationen von Jaermann & Stübi spielt das Thema Golf eine latente Rolle. Auf die von der St Andrews Links bekannten Schlagzähler haben die Designer diesmal verzichtet und setzen bei der neuen Uhren-Generation noch stärker auf Eleganz. Dafür lässt sich beim Modell Royal Open Course Timer & GMT auch die bereits absolvierte Spieldauer ablesen. Mit der Zusatzkrone bei zwei Uhr lässt sich die Skala auf der Innenlünette auf die Abschlagszeit einjustieren. Ist man mal nicht auf dem Grün unterwegs, lässt sich Funktion auch zum Einstellen einer zweiten Zeitzone nützen. Eine weitere Neuerung verbirgt sich im Innenleben der Uhr: Hier wurde der Shock-Absorber nochmals verbessert, wodurch die beim Abschlag auftretenden Kräfte besser kompensiert werden und das Soprod-Kaliber A 10 besser geschützt wird. Erhältlich ist die 44 Millimeter messende Uhr in Gold oder Edelstahl. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren