Produkt: UHREN-MAGAZIN 3/2019
UHREN-MAGAZIN 3/2019
Goldene Unruh+++Breitling Navitimer 806+++Marktübersicht Motorsportchronographen+++Baselworld 2019 +++Uhren und Motorsport

Jaermann & Stübi: Faldo Series

Jaermann &Stübi: Faldo Series
Jaermann &Stübi: Faldo Series

Auf der Baselworld 2013 wurden sie vorgestellt, nun sind sie im Handel erhältlich: die 72 Chronographen mit dem Modellnamen Faldo Series, die Jaermann & Stübi zusammen mit dem Golfer Sir Nick Faldo entwarf. Für die Herstellung wurden die Golfschläger verwendet, mit denen Faldo 1997 sein letztes Turnier gewann – die Los Angeles Open. Die Schweizer Uhrenmarke portionierte die Golfschläger bevor sie zu Uhrengehäuse gegossen wurden. So lässt sich jede Uhr genau einem Schläger zuordnen. Das COSC-zertifiziertes Soprod-Kaliber A10 erweitert Jaermann & Stübi um die zum Patent angemeldete Golfcounter-Komplikation. Sie ermöglicht nicht nur das Ablesen des Gesamtscores pro Runde sondern zeigt auch die Schläge pro Loch an. Zusätzlich kann der Träger seine Handicaps vergleichen. Für 22.700 Euro steht die Uhr zum Abschlag bereit. sk

Produkt: UHREN-MAGAZIN Sonderheft Test 2019
UHREN-MAGAZIN Sonderheft Test 2019
BASELWORLD Highlights+++Nomos Glashütte: Tangente neomatik+++EXKLUSIVTEST: Oris Aquis GMT Date+++Goldene Unruh+++TESTS: Breitling,Rolex, IWC,Omega...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren