Jaquet Droz: Grande Seconde Quantième

Zeitgemäß bunte Uhr

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 16. Oktober 2013
Für eine bessere Ablesbarkeit ist die Spitze des Datumszeigers rot eingefärbt.
Für eine bessere Ablesbarkeit ist die Spitze des Datumszeigers rot eingefärbt.

Mit dem Vorgänger dieser Uhr erschließt Jaquet Droz 2011 den deutschen Markt. Nun ergänzt die Marke ihre Erfolgsuhr zeitgemäß um ein wahlweise blaues oder braunes Zifferblatt. In beiden Fällen ziert dieses Blatt ein Genfer Streifenschliff. Farblich passend ist dazu das Lederband eingefärbt.

Im Übrigen bleibt die Grande Seconde Quantième ihrem Vorgänger verbunden: Das Uhrwerk JD 2660Q2 mit Automatikaufzug hat eine Gangreserve von 68 Stunden und liegt in einem 43 Millimeter großen Edelstahlgehäuse. Während die Stunden und Minuten auf einem kleineren Hilfszifferblatt kreisen, teilt sich die Sekunde den Kreis mit der Datumsanzeige. Für 8.200 Euro ist die Grande Seconde Quantième zu haben. mg

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche