Jaquet Droz: Blaue Stunde

Die fünf blauen Begleiter sind bis auf die Grande Seconde Medium mit 39 Millimetern alle 43 Millimeter groß
Die fünf blauen Begleiter sind bis auf die Grande Seconde Medium mit 39 Millimetern alle 43 Millimeter groß

Gleich ein ganzes Geschwader an blauen Uhren-Modellen schickt Jaquet Droz im Kampf um die Gunst der Uhrenfreunde ins Rennen. Das mag etwas monochrom wirken, dafür ist die Auswahl an Funktionen groß: ein Regulator – genannt Grande Seconde – in zwei Größen, eine Zweizeigeruhr mit Großdatum, ein Ewiger Kalender und ganz schlicht ein Dreizeigermodell ohne Datum. Das Blau bleibt bei allem technischem Variantenreichtum das eigentlich Bedeutende. Die Emailzifferblätter sind farblich mit den Alligatorbändern abgestimmt. Alle Modelle ticken trotz Funktionsvielfalt auf der Basis des Jaquet-Droz-Automatikkalibers 1153, ergänzt mit den entsprechenden Modulen. Die Preise variieren je nach Modell: 8.800 Euro für die L’Origine Email, 19.200 Euro für die Grande Seconde, 18.900 Euro für die Grande Seconde Medium, 21.400 Euro für die Grande Date und 45.800 Euro für die Quantième Perpétuel. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren