Jean Marcel: Mythos

Unter dem Namen Mythos vereint die Marke Jean Marcel aus Baden-Baden eine umfangreiche neue Kollektion sportlich-eleganter Uhren mit speziellen Kalenderanzeigen: Egal ob senkrecht oder waagerecht, ob englisch oder deutsch – der Wochentag ist immer ausgeschrieben.

Jean Marcel: Mythos in Edelstahl
Jean Marcel: Mythos in Edelstahl

Das verlangt einen komplexen Umbau der zum Eta-Automatikkaliber 2836 gehörenden Scheibenanzeigen. Des Weiteren werden die Uhren durch Flankeneinsätze aus poliertem Karbon aufgewertet. Auf der kronenabgewandten Seite prangt eine aufgeschraubte Plakette mit der Limitierungsnummer.

Anzeige

Jean Marcel: Mythos mit Rotgold-Beschichtung
Jean Marcel: Mythos mit Rotgold-Beschichtung

Von beiden Bauarten gibt es diverse Zifferblattversionen à 300 Exemplare, und auch die Armbänder lassen sich vielseitig variieren. Die Lünette des 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuses ist immer schwarz PVD-Beschichtet. Bei der auffälligsten Modellversion trägt das restliche Gehäuse eine rotgoldene Beschichtung. Die gezeigten Uhren bilden das obere und untere Ende des Preisbereichs von 1.195 bis 1.375 Euro. ak

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren