Jean Marcel: Phasenweise

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 16. September 2009
Er will eben beide: Römische und arabische Ziffern teilen sich den Stundenkreis auf dem neuen Jean-Marcel-Chronographen
Er will eben beide: Römische und arabische Ziffern teilen sich den Stundenkreis auf dem neuen Jean-Marcel-Chronographen

Dieser Chronograph gehört zur neu vorgestellten Semper Kollektion von Jean Marcel und bietet noch ein kleines Extra: die Mondphase. Dass sich alle Zeiger inklusive des Datumszeigers im vorgeschriebenen Tempo bewegen, stellt das Automatikkaliber mit der Bezeichnung JM A17 sicher, ein modifiziertes ETA/Valjoux 7750. Entspiegeltes Saphirglas hält Staub und Wasser ab, und zwar vorder- und rückseitig. Bis zu einem Druck von 5 bar bleibt das Gehäuse mit seinen 44 Millimetern Durchmesser wasserdicht. Dazu trägt auch der fünffach verschraubte Boden bei. Mit seinem farblich passenden Krokolederband kostet der Chrono 2.295 Euro. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']