John Galliano: Uhren Prêt-á-porter

 Redaktion
von Redaktion
am 3. Dezember 2009
Schmückend mit Perlen und Diamanten: Taschenuhr von John Galliano für 10.300 Euro
Schmückend mit Perlen und Diamanten: Taschenuhr von John Galliano für 10.300 Euro

Die klassische Taschenuhr im Stil englischer Gentlemen ist das Vorbild für die erste Uhrenkollektion von John Galliano. Markantes Gestaltungsmerkmal: Die Uhrenkette verbindet die Krone der Armbanduhr mit der Lünette. Vier mechanische Modelle, darunter eine Taschenuhr, umfasst die Kollektion „L’élu”, zu Deutsch: der Abgeordnete. Im 44-Millimeter-Gehäuse der Herrenuhr, die ab 900 Euro zu haben ist, sitzt ein Swiss Made Automatikwerk ETA 2834-2. Das Dreizeigermodell verfügt über eine Datums- und Wochentagsanzeige und trägt die Unterschrift des Designers auf dem Zifferblatt. Die Damenuhr mit Krokodil- oder Phythonlederarmband misst 26 Millimeter im Durchmesser und ist mit dem Schweizer Werk ETA 956.102 ausgestattet. Der mit Amethysten, roten Topasen und Rhodolithen verzierte Zeitmessers kostet 2.800 Euro. Eine Unisexvariante komplettiert die Kollektion. John Galliano Uhren ist eine Lizenzmarke der Morellato & Sector GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche