Produkt: Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Das Angebot des Uhrenmarkts im Überblick: 90 mechanische Uhren unter 39 Millimeter zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 1.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Junghans: Meister Signatur Handaufzug Edition 160

Limitierte Retro-Uhr in der Meister-Linie

Mit der Meister Signatur Handaufzug Edition 160 gedenkt Junghans der erfolgreichen Epoche der 1950er-Jahre, in der das Unternehmen die hochwertigsten Kaliber in die edlen Gehäuse der Meister-Linie verbaute.

 Junghans: Meister Signatur Handaufzug Edition 160
Junghans: Meister Signatur Handaufzug Edition 160

Das Zifferblatt der auf 160 Stück limitierten Golduhr bildet die originale Signatur von damals ab. Auch das Innenleben ist ein authentisches Stück Schwarzwälder Geschichte: Im 39 Millimeter großen Gehäuse tickt ein historisches Handaufzugwerk, das Kaliber J620, dessen aparte Finissierung durch einen Sichtboden zum Vorschein kommt. Am Lederband getragen kostet die Gelbgolduhr 8.160 Euro.

Anzeige

Watchtime Düsseldorf: Aussteller Button

Junghans: Meister fein Automatic
Junghans: Die neuen Uhren 2021
160 Jahre Junghans: Genau der richtige Zeitpunkt, um sich weiter auf das zu konzentrieren, was die Marke Junghans ausmacht – schön gestaltete Uhren. Anzeige Unsere Jubiläumseditionen illustrieren auf eindrucksvolle Weise das Gestern, Heute und Morgen unserer Arbeit. Wie die Meister Signatur Handaufzug Edition 160 mit ihrem historischen Uhrwerk, die in diesem Jahr wie keine andere...

Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Eine Abbildung des Werkes wäre nicht ganz verkehrt gewesen.
    Auch empfinde ich den Betrag von mehr als € 8K ganz schön happig.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren